Zentrum der Gesundheit
  • Tomatensalat mit Avocado und Champignons auf einem Holzbrett serviert
11 März 2022

Tomatensalat mit Avocado und Champignons

Dieser einfache, aber sehr leckere Tomatensalat mit Champignons und Avocado ist in 15 Minuten zubereitet. Er eignet sich hervorragend als köstliche Vorspeise oder Beilage.

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Tomatensalat

  • 150 g Tomaten – Strunk entfernen, in 5-mm-Scheiben schneiden
  • 120 g Champignons – säubern, in 3-mm-Scheiben schneiden
  • 1 Avocado – kurz vor Gebrauch aus der Schale lösen und in 3-mm-Scheiben schneiden
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 ½ EL Pinienkerne – fettfrei rösten

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 5 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 2 EL Limettensaft, frisch gepresst
  • 2 EL Aceto Balsamicoessig
  • 1 EL Yaconsirup
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 513 kcal
Kohlenhydrate 15 g
Eiweiss 7 g
Fett 46 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Minuten

1. Schritt

Für den Tomatensalat den Limettensaft, Balsamico und Yaconsirup mit etwas Salz in einer Schüssel verrühren. Dann das Olivenöl hineinträufeln; dabei ständig rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Schritt

Die Tomaten, Avocado und Champignons abwechselnd auf eine Platte legen, den Rucola in die Mitte setzen und das Dressing darüberträufeln.

3. Schritt

Etwas Pfeffer über den Tomatensalat geben und mit Pinienkernen bestreut servieren.

4. Schritt

Tipp: Du kannst den Salat natürlich auch in einer Salatschüssel zubereiten.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit