Zentrum der Gesundheit
  • Schwarzwurzel an Feldsalat mit Mandarinen serviert auf einem weissen Teller
30 März 2022

Schwarzwurzeln an Feldsalat mit Mandarinen

Für diesen knackigen Salat haben wir die Schwarzwurzeln mit Feldsalat, Mandarinen und Walnüssen kombiniert. Er schmeckt hervorragend und ist zudem sehr gesund.

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Schwarzwurzeln und den Feldsalat

  • 450 g Schwarzwurzeln­ – mit Handschuhen schälen und sofort in kaltes Wasser geben; vermischt mit dem Saft einer halben Zitrone
  • 2 süsse Mandarinen (ca. 200 g) – schälen
  • 150 g Feldsalat – gründlich waschen und abtropfen lassen
  • 3 Walnüsse – grob hacken und fettfrei rösten
  • 1 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 Bio-Zitrone – auspressen, davon die Hälfte für die Schwarzwurzeln; + 3 EL für das Dressing verwenden
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 291 kcal
Kohlenhydrate 18 g
Eiweiss 7 g
Fett 20 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten

1. Schritt

Das Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen; währenddessen die Schwarzwurzeln schräg in ca. 5-mm-Scheiben schneiden. Dann direkt in die Pfanne geben und 3 Min. anbraten; dabei mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Einen Deckel auflegen, die Hitze reduzieren und weitere 2 Min. garen. Anschliessend aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit für das Dressing den Yaconsirup mit Zitronensaft und etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren, dann langsam das Olivenöl einrühren und abschmecken.

3. Schritt

Die Schwarzwurzeln in das Dressing geben und ca. 5 Min. ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Feldsalat und die Mandarinen auf zwei Teller verteilen, dann die Schwarzwurzeln mit einem Löffel auf den Salat geben und mit dem restlichen Dressing beträufeln.

4. Schritt

Den Schwarzwurzel-Salat mit Walnüssen garniert servieren und sofort geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit