Zutaten für 2 Portionen

Für die Spaghetti

  • 180 g Vollkorn Spaghetti
  • 250 g Shiitake – vierteln
  • 250 g Spitzkohl – halbieren und in 3 cm breite Streifen schneiden
  • 2 EL Cashewkerne – grob hacken und rösten
  • 2 EL Erdnussöl

Für die grüne Thai Currysauce

  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Bio-Limette – davon 1 TL Saft + 1 TL Abrieb
  • 1 Stange Zitronengras – in Ringe schneiden
  • 2 Kaffir-Limettenblätter – die Stiele entfernen
  • 1 EL fein geriebener Ingwer
  • 1 TL Norialgen, gemahlen
  • 1/3 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 20 g frischer Koriander – davon 1 EL fein hacken und für die Deko zurücklegen
  • 10 g Thai-Basilikum
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

Alle Zutaten für die grüne Thai Currysauce in einen Standmixer geben und fein pürieren.

Für die Spaghetti einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Nudeln darin nach Packungsangabe garen. Dann über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spitzkohl darin 3 Min. anbraten. Dann die Shiitake dazugeben und 2 Min. mitbraten. Anschliessend mit der Curry-Sauce übergiessen und einmal aufkochen lassen.

Schliesslich die Spaghetti in die Sauce geben, gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Spaghetti an grüner Thai Currysauce mit Cashewkernen und 1 EL Koriander bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 463 kcal
  • Kohlenhydrate: 44 g
  • Eiweiss: 10 g
  • Fett: 26 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten