Zentrum der Gesundheit
  • Wassermelonen-Salat
30 März 2022

Wassermelonensalat

Dieser köstliche Wassermelonensalat mit seinem feinen Zitronen-Dressing ist wunderbar leicht und erfrischend – der perfekte Sommersalat! Einfach, schnell und gesund!

Autor: Lucia

Zutaten für 4 Portionen

Für das Zitronen-Dressing

  • ½ Bio-Zitrone – davon 1/3 TL Abrieb + 2 EL Saft
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • 2 EL Yaconsirup
  • 1 TL Senf
  • 1 TL gehackter Thymian
  • 3 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für den Wassermelonensalat

  • 50 g Rucola
  • 800 g Wassermelone – schälen; erst in Spalten, dann in 5-mm-Scheiben schneiden
  • 150 g Bio-Salatgurke – waschen, mit einem Sparschäler lange Streifen abschälen und aufrollen; den Rest in 5-mm-Würfel schneiden
  • 115 g Frischkäse mit Pfeffer, vegan
  • 2 EL Buchweizen – 2 Min. fettfrei rösten
Nährwerte pro Portion
Kalorien 237 kcal
Kohlenhydrate 6 g
Eiweiss 17 g
Fett 15 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Minuten

1. Schritt

Für den Wassermelonen-Salat als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Für das Dressing 2 EL Zitronensaft, 1/3 TL –Abrieb, 1 EL Balsamico, 2 EL Yaconsirup, 1 TL Senf sowie den gehackten Thymian in einer Schüssel verrühren. 3 EL Olivenöl unter ständigem Rühren dazuträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken; ggf. noch einen Spritzer Zitronensaft dazugeben.

3. Schritt

50 g Rucola auf vier Teller verteilen, mit den Melonenscheiben belegen, die Gurkenröllchen darauf platzieren und die Gurkenwürfel darüber verteilen. Dann mit dem Dressing beträufeln und kleine Klekse vom Frischkäse daraufsetzen.

4. Schritt

Den Wassermelonen-Salat mit dem gerösteten Buchweizen bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit