Zutaten für 4 Portionen

Für das Selleriegemüse

  • 500 g Stangensellerie – putzen, waschen und in Stücke schneiden
  • 200 g reife Tomaten – waschen, Strunk entfernen und würfeln
  • 200 g Zucchini – vierteln und in Dreiecke schneiden
  • 100 g rote Zwiebeln – schälen, halbieren und in Streifen schneiden
  • 2 Knoblauchzehen – schälen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl, erhitzbar
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 EL fein gehackter Oregano
  • 1/2 EL fein gehackter Rosmarin
  • 1 TL fein ghackter Thymian
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

Für das Selleriegemüse das Öl einer hohen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit den Kräutern darin andünsten. Sobald die Zwiebel glasig sind, den Sellerie und die Zucchini dazugeben, das Tomatenmark einrühren und 3 Min. scharf anbraten.

Dann den Knoblauch darüber reiben und die Tomatenwürfel unterheben. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und ca. 10 Min. leicht köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Gemüsebrühe dazugeben.

Das Selleriegemüse mit Paprikapulver, Cayenne sowie Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 130 kcal
  • Kohlenhydrate: 10 g
  • Eiweiss: 4 g
  • Fett: 8 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten