Kartoffelrezepte

Süsskartoffel-Brokkoli-Gemüse – basisch

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 23.01.2019
Süsskartoffel-Brokkoli-Gemüse – basisch
© ZDG

Dieses basisches Gemüse-Gericht schmeckt einfach köstlich und ist zudem sehr gesund. Es ist eine reine Gaumenfreude für alle Liebhaber der fruchtig-würzigen Küche. Die Kombination des erdigen Gemüses mit der frischen Süsse des Obstes - fein abgeschmeckt mit speziellen Gewürzen – machen dieses Gericht zu einem kulinarischen Erlebnis.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Gemüse

  • 250 g Süsskartoffeln – waschen, schälen, halbieren und in grosse Würfel schneiden
  • 150 g Brokkoli – waschen und kleine Röschen trennen
  • 80 g Lauch mit Grün – putzen, waschen, halbieren und in Ringe schneiden
  • 100g rote Paprikaschoten – waschen, Struck entfernen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden
  • ¼ Stück Ananas (ca. 150 -180 g) – schälen, Strunk entfernen und in kleine Würfel schneiden
  • 1 kleine Birne (ca. 140 g) – waschen, schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben scheiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 1 TL Ingwer - waschen, schälen und fein reiben
  • 1 EL Currypulver
  • 2 EL Kokosöl
  • 5 EL Orangensaft
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • ½ Bund frischer Koriander – waschen, trocknen und fein hacken

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 35 Minuten

Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Den Brokkoli darin ca. 8-10 Minuten bissfest garen. Direkt danach kalt abschrecken und beiseite stellen.

Die Birne mit 1 TL Zitronensaft beträufeln.

Das Kokosöl in einem Topf erhitzen, Lauch, Ingwer und Currypulver dazugeben anbraten.

Die Süßkartoffeln dazugeben, unter Rühren gut anbraten, mit Orangensaft ablöschen und Kokosmilch auffüllen. Auf kleiner Hitze ca. 12-15 min. köcheln lassen.

Nun die Paprika-und Ananaswürfel dazugeben, weitere 3-4 Minuten köcheln lassen.

Jetzt den Brokkoli zum Erwärmen unterheben und mit Chili, Salz, Pfeffer und dem restlichen Zitronensaft abschmecken. Birnenscheiben untermengen und mit Koriander bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 576 kcal
  • Kohlenhydrate: 63 g
  • Eiweiss: 8 g
  • Fett: 30 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen