Zentrum der Gesundheit
Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - ROTE Zwiebeln bieten dabei weit mehr gesundheitliche Vorteile als gelbe oder weisse Sorten. Sie sind reich an Antioxidantien, unterstützen den Körper bei der Krebsprophylaxe, schützen vor Diabetes, verdünnen das Blut, fördern die Gewichtsreduktion und bekämpfen Entzündungen.

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Zwiebelsuppe"

Zutaten:

500 ml Wasser

  • 3 grosse Zwiebeln (ca 350g), in Halb-Ringe geschnitten
  • 4 EL Sojasauce oder Tamari
  • 4 Scheiben getoastetes Baguette oder Croutons
  • 2 EL Kokosöl oder wahlweise Ghee
  • 2-3 EL Speisestärke (vorzugsweise Kartoffelstärke)
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • etwas Pfeffer und Salz

Zubereitung Zwiebelsuppe

Öl in einem grossen Kochtopf auf mittlerer Flamme erhitzen. Zwiebeln hinzufügen und 2 Minuten braten. Stärke dazugeben und die Zwiebeln umrühren, bis sie ganz mit Mehl bedeckt sind. Wasser, Gemüsebrühe und Sojasauce oder Tamari hinzugeben und weiter gut rühren.

Die Suppe zum Kochen bringen, dann bei niedriger Hitze im geschlossenen Topf köcheln lassen, bis die Zwiebeln gar sind. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

In Suppentellern servieren, mit Baguettscheiben oder Croutons garnieren.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal