Pestos

Chili-Pesto mit Zitronengras

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 21.03.2019
Chili-Pesto mit Zitronengras
© ZDG/nigelcrane

Feurig und pikant – genauso muss ein Chili-Pesto schmecken. Zitronengras, Limettenblätter und Ingwer verleihen dem Pesto eine ganz besondere Note.

Zutaten für ca. 150 g Pesto

Für das Chili-Pesto

  • 300 g passierte Tomaten
  • 3 EL Erdnussöl
  • 1 ½ EL Xylitol oder Rohrzucker
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL gehackter Ingwer
  • 2 Kaffir-Limettenblätter – Stiele entfernen
  • 1 Stange Zitronengras – in dünne Ringe schneiden
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 5 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten

Die passierten Tomaten zusammen mit den Limettenblättern und dem Zitronengras in einen Mixer geben und fein pürieren.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Ingwer darin 2 Minuten anbraten. Mit der Tomatensauce ablöschen, Essig, Xylitol (Rohrzucker), Chili und Salz dazugeben und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Und schon ist das pikante Chili-Pesto fertig.

Nährwerte pro 50 g

  • Kalorien: 159 kcal
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Eiweiss: 3 g
  • Fett: 12 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen