Brotrezepte

Dinkelbrötchen

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 11.12.2017
  • 0 Kommentare
Dinkelbrötchen
© Gitanna - Shutterstock.com

Dinkel liefert insgesamt mehr Mineralstoffe und Spurenelemente als Weizen. Zudem enthält es weniger Gluten, was den Dinkel zu einem besonders gut verträglichen Getreide macht.

Zutaten für 6 Brötchen

Für die Brötchen

  • 300 g Dinkelmehl

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 250 ml Mineralwasser
  • 1 TL Salz und gemahlene Gewürze nach Wunsch. (Kümmel, Anis, Koriander ect.)

Zubereitung

Alle Zutaten miteinander vermischen. 6 Kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und für 25 Min. bei 220° C in das vorgeheizte Backrohr geben. Dieses Grundrezept kann z.B mit Rosinen oder Kürbiskernen oder... ausgebaut werden. Die Brötchen können warm gegessen werden weil sie ausser dem Mineralwasser keine Triebmittel enthalten.

Rezept: Eingereicht von Gernot Mader

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit