Kartoffelgerichte

Kartoffel-Curry – basisch

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 25.02.2019
Kartoffel-Curry – basisch
© ZDG/nigelcrane

Dieses köstliche, angenehm-pikante Kartoffel-Curry ist ganz einfach in der Zubereitung und kann bereits nach 30 Minuten serviert werden. Schnell, preiswert und sehr lecker.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Kartoffel-Curry

  • 500 g Kartoffeln – in kleine Würfel schneiden
  • 250 g Karotten – in kleine Würfel schneiden
  • 130 g Zwiebeln – in kleine Würfel schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Kokosöl
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Garam Masala
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 2 EL gehackter Koriander
  • Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 20 Minuten

Die Zwiebeln in Kokosöl glasig dünsten und mit Curry, Kreuzkümmel sowie Garam Masala bestäuben. Kurz verrühren, dann die Kartoffeln und die Karotten hinzufügen.

Das Ganze unterr Rühren anbraten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und abgedeckt bei geringer Hitze weichdünsten.

Das Kartoffel-Curry vom Herd nehmen, mit Salz und Chili abschmecken und abgedeckt 3 Min. ziehen lassen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 358 kcal
  • Kohlenhydrate: 39 g
  • Eiweiss: 6 g
  • Fett: 16 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen