Dressings

Papaya-Orangendressing

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • veröffentlicht: 04.01.2007
  • 0 Kommentare
Papaya-Orangendressing
© Botamochy - Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Ob pur genossen oder als Salat zubereitet, als Smoothie oder frisch gepresster Saft, diese Frucht tut Ihrer Linie gut und lindert Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen, Magenverstimmungen und Verstopfung. Das nährstoffgeladene Fruchtfleisch der Papaya enthält Papain, ein proteinspaltendes Enzym, das die Verdauung fördert.

Zutaten

  • 1/2 frische Papaya – entkernen, das Fruchtfleisch entnehmen und in Stücke schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 150 ml frisch gepresster Orangensaft
  • Saft 1/2 Limette
  • eine Handvoll Leinsamen oder Hanfsamen
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Alle Zutaten – ausser Salz – in einen Mixer geben und zu einem feinen Dressing verarbeiten.

Mit Salz abschmecken.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit