Zentrum der Gesundheit
Paprika-Auberginen-Walnuss-Kaviar Variante 2

Paprika-Auberginen-Walnuss-Kaviar Variante 2

Letzte Änderung:

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Paprika-Auberginen-Walnuss-Kaviar Variante 2"

Zutaten

1 Aubergine, geschält in kleinen Würfeln
2 rote Paprikaschoten geputzt, gewürfelt
2 grüne Paprikaschoten geputzt, gewürfelt
1 grosse Zwiebel, gehackt
4 Knoblauchzehen, zerdrückt
2 El Dillgrün, fein geschnitten
2 El Olivenöl
1/2 Tl Chilipulver oder -flocken
1/4 Tasse Olivenöl
1/2 Tl Ursalz
1/4 Tl Paprika edelsüß
1/2 Tasse Walnußkerne, geröstet

Zubereitung Paprika-Auberginen-Walnuss-Kaviar Variante 2

In einem großen Topf Aubergine, Papikawürfel, Zwiebel, Knoblauch, Chili und Olivenöl vermengen. Ohne Deckel auf niedriger bis mittlerer Hitze 40-45 Minuten garen, dabei von Zeit zu Zeit umrühren. Die Mischung sollte weich und dunkel sein. Ursalz, Paprika und Dill untermischen und unter Rühren weitere 5-10 Minuten kochen.

Gemüse und Walnußkerne in der Küchenmaschine zu einem groben Püree verarbeiten, dabei nach und nach die restlichen 2 EL Olivenöl zugeben.

Abkühlen lassen, mit Salz abschmecken.

Mit Crackern oder frisch aufgebackenem Fladenbrot servieren.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal