Zentrum der Gesundheit
  • selbstgebackene Kekse aus Erdnüssen auf einem Teller
30 März 2022

Erdnusskekse - vegan

Heute ein Rezept zur Zubereitung von veganen Erdnusskeksen. Beim Backen dieser Erdnusskekse sollte reines Erdnussmus deiner Wahl in Bio-Qualität verwendet werden.

Zutaten für 24 Taler

Für die Erdnusskekse

  • 300 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 125 g reines Bio-Erdnussmus
  • 125 g Xylitol

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 100 g Erdnussöl
  • 2 TL Natron oder Backpulver, gestrichen
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • 1/2 TL Kristallsalz
Nährwerte pro Erdnusstaler
Kalorien 123 kcal
Kohlenhydrate 11 g
Eiweiss 3 g
Fett 7 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Den Ofen auf 200 °C vorheizen und ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

Das Erdnussmus mit Erdnussöl, Backpulver, Xylitol, Vanille und Salz in einer Schüssel schaumig rühren.

3. Schritt

Dann das Mehl dazugeben und das Ganze mit einem Löffel vermengen und anschliessend mit den Händen ca. 1 Min. zu einem geschmeidigen Teig kneten.

4. Schritt

Aus dem Teig walnussgrosse Kugeln formen, ein wenig flachdrücken und auf das Backblech legen. Eine Gabel in Wasser tauchen und die Taler damit auf eine Höhe von ca. 1 cm flachdrücken.

5. Schritt

Dann im Backofen ca. 15 Min. backen.

6. Schritt

Die Erdnusskekse aus dem Ofen nehmen, erkalten lassen und erst dann vom Backblech nehmen, da die Kekse sonst zerbrechen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit