Zentrum der Gesundheit
  • Gemüseschnitzel mit Sallat
05 Dezember 2023

Knuspriges Gemüseschnitzel mit Blattsalat

Das Gemüseschnitzel aus Kartoffeln, Kichererbsen, Mais und Erbsen wird durch das Panko-Paniermehl herrlich kross, bleibt innen aber saftig und knackig – ein gesundes, leckeres Gericht für die ganze Familie!

Rezeptentwicklung: Jannis

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

  • 50 g Erbsen, TK
  • 250 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 60 g Zwiebeln
  • Erdnussöl, hitzebeständig
  • 100 g Bio-Mais, aus dem Glas (netto)
  • 100 g Kichererbsen, aus dem Glas (netto)
  • 10 g frische Petersilie
  • 30 g Haferflocken
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Prisen Muskatnusspulver
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 ½ TL Paprikapulver, edelsüss
  • 3 TL Senf, mild
  • 40 g Panko-Paniermehl (japanisches knuspriges Paniermehl; alternativ Dinkel-Paniermehl verwenden)

Für den Salat

  • 2 EL Balsamico-Crème
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • Kristallsalz
  • 200 g gemischter Blattsalat
Nährwerte pro Portion
Kalorien 319 kcal
Kohlenhydrate 33 g
Eiweiss 8 g
Fett 16 g
Ballaststoffe 8 g

Zubereitung

Drucken
Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 40 Minuten

1. Schritt

Die Erbsen auftauen; währenddessen die Kartoffeln schälen, in grobe Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser weichgaren. Danach abgiessen, zurück in den heissen Topf geben und kurz ausdämpfen lassen. Die Zwiebeln fein würfeln, dann etwas Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel 3 - 4 Min. dünsten; vom Herd nehmen.

2. Schritt

Den Mais und die Kichererbsen über einem Sieb abgiessen, spülen und abtropfen lassen; in eine grosse Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken. 10 g Petersilie grob hacken. 30 g Haferflocken in einem Mixer fein mahlen.

Die ausgedämpften Kartoffeln zerstampfen und zusammen mit den gedünsteten Zwiebeln, den aufgetauten Erbsen und den gemahlenen Haferflocken in die Schüssel geben. Anschliessend mit Salz, Pfeffer, 3 Prisen Muskatnuss, ½ TL Kreuzkümmelpulver, 1 ½ TL Paprikapulver sowie 3 TL Senf würzen und von Hand gründlich vermengen. 40 g Panko-Paniermehl dazugeben, nochmals vermengen und abschmecken.

Aus der Masse mit leicht feuchten Händen ca. 8 kleine Schnitzel formen. Dann etwas Erdnussöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Schnitzel jeweils von beiden Seiten 4 Min. goldbraun braten. Zum Abtropfen auf einen Teller mit Küchenpapier bestückt legen.

3. Schritt

In der Zwischenzeit für das Dressing 2 EL Balsamico-Crème mit 2 EL Olivenöl und etwas Salz in einer Schüssel verrühren. Den Blattsalat dazugeben und gut vermengen.

Die Schnitzel zusammen mit dem Salat anrichten und nach Wunsch mit Bratensauce oder unser Ketchup servieren.

Unser Hinweis:

Wir würden uns über deinen Besuch bei unserer Online-Kochschule sehr freuen! Hier findest du alle Kochkurse und weitere Informationen: www.vegane-kochschule.online/s/vegane-kochschule

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit