Zentrum der Gesundheit
  • Gemüseauflauf mit Salzkartoffeln
04 September 2022

Gemüseauflauf mit Karotten und Sellerie

Diesen würzig-pikanten Gemüseauflauf mit Karotten, Knollensellerie, Fenchel und Paprika haben wir mit veganem Käse überbacken und mit Salzkartoffeln serviert – sehr lecker!

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 3 Portionen

Für den Auflauf

  • 400 g Karotten
  • 300 g Knollensellerie
  • 350 g Fenchel
  • 100 g rote Paprika
  • 30 g Margarine
  • 300 ml Hafermilch
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 TL Kala Namak (Schwefelsalz)
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Balsamico bianco
  • 1 EL Mandelmus, weiss
  • 1 TL Senf, mild
  • 2 EL Kartoffelstärke
  • 4 EL Wasser

Für den veganen Käse

  • 20 g Margarine
  • 3 EL Vollkorn-Dinkelmehl
  • 150 ml Wasser
  • 100 ml Sojasahne
  • 2 EL Senf, mild
  • 20 g Edelhefeflocken

Für die Salzkartoffeln

  • 500 g Kartoffeln, festkochend
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 1 EL Oregano, gehackt
Nährwerte pro Portion
Kalorien 511 kcal
Kohlenhydrate 60 g
Eiweiss 14 g
Fett 19 g
Ballaststoffe 20 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Koch-/Backzeit 35 Minuten

1. Schritt

Die Karotten schälen und in mundgerechte Würfel schneiden; den Knollensellerie schälen und in 1,5-cm-Würfel schneiden; den Fenchel in mundgerechte Streifen schneiden; die Paprika entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Eine grosse Pfanne mit 30 g Margarine auf mittlerer Stufe erhitzen und das vorbereitete Gemüse 4 - 5 Min. braten. Mit 300 ml Hafermilch ablöschen, einmal aufkochen und die Hitze reduzieren. Dann mit 2 EL Tamari, 1 TL Kala Namak sowie mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Min. köcheln lassen.

2. Schritt

Dann 1 EL Balsamico bianco, 1 EL Mandelmus und 1 TL Senf einrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 EL Kartoffelstärke mit 4 EL Wasser verrühren und die Sauce damit abbinden. Die Pfanne vom Herd nehmen; den Backofen auf 190 °C Grillfunktion vorheizen.

In der Zwischenzeit für den veganen Käse eine Pfanne mit 20 g Margarine erhitzen, 3 EL Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren kurz dünsten. Dann mit 150 ml Wasser ablöschen, 100 ml Sojasahne, 2 TL Senf und 20 g Edelhefeflocken einrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Die Kartoffeln schälen und würfeln, dann in Salzwasser aufkochen und ca. 15 Min. garen; über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen. Währenddessen 2 EL Petersilie und 1 EL Oregano hacken. Dann das gebratene Gemüse in eine grosse Auflaufform füllen, den veganen Käse darauf verteilen und 10 - 13 Min. goldbraun überbacken.

Die abgetropften Kartoffeln in eine Schüssel geben, mit gehackter Petersilie und gehacktem Oregano vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Auflauf aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und zusammen mit den Kartoffeln servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit