Zentrum der Gesundheit
  • Kimchi-Bratlinge mit Birnen-Chutney
23 Februar 2022

Kimchi-Bratlinge mit einem Birnen-Chutney

Diese knusprigen Kimchi-Bratlinge sind innen schön saftig; dazu servieren wir ein Birnen-Chutney, das die Säure des Kimchis perfekt ausgleicht – eine ausgewogene Kombination!

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Birnen-Chutney

  • 1 Birne
  • 1 Knoblauchzehe
  • Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 Prise Chiliflocken

Für die Kimchi-Bratlinge

  • 200 g Kimchi – (selbermachen)
  • 100 g Frühlingszwiebel
  • 2 EL + 3 EL Bio-Cornflakes
  • 50 g Dinkelmehl, hell
  • 20 g Bio-Maisstärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 rote Chilischote
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 2 EL Yaconsirup
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Koriander, gezupft
Nährwerte pro Portion
Kalorien 253 kcal
Kohlenhydrate 51 g
Eiweiss 6 g
Fett 1 g
Ballaststoffe 8 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Für das Chutney die Birne halbieren, entkernen und in 5-mm-Würfel schneiden; den Knoblauch fein hacken; die Cornflakes in einem Mörser grob mahlen.

Eine Pfanne mit etwas Erdnussöl erhitzen und die Birnenwürfel ca. 2 Min. anbraten. Den gehackten Knoblauch, 1 EL Apfelessig, 1 EL Yaconsirup und 1 Prise Chiliflocken dazugeben und gut vermengen; in ein kleines Schälchen füllen und zur Seite stellen.

2. Schritt

Für den Teig das Kimchi hacken; die Frühlingszwiebel halbieren und komplett in ganz feine Streifen schneiden; die Chilischote entkernen und fein hacken; . Dann die vorbereiteten Zutaten mit 50 g Dinkelmehl, 20 g Maisstärke, 1 TL Backpulver, den gehackten Chilis, 1 EL Tamari, 2 EL Yaconsirup und 1 EL Edelhefeflocken in einer grossen Schüssel gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2 EL gemahlene Cornflakes unterheben.

3. Schritt

Aus dem Teig ca. 15 kleine Bratlinge formen; die restlichen gemahlenen Cornflakes auf einen Teller geben. Dann eine breite Pfanne mit reichlich Erdnussöl auf mittlere Stufe erhitzen. Die Bratlinge in den Cornflakes wenden, sofort in das heisse Öl legen und beide Seiten jeweils 3 - 4 Min. goldbraun braten; zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben.

Die Kimchi-Bratlinge auf einer Platte anrichten, mit gezupftem Koriander garnieren und zusammen mit dem Chutney servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit