Zentrum der Gesundheit
  • Blumenkohl in Tomatensauce
21 November 2022

Blumenkohl in Tomatensauce - indisch

Während die Tomatensauce vor sich hinköchelt, werden die Blumenkohlröschen im Backofen geröstet. Ein einfaches, aromatisches Gericht, das ausgezeichnet schmeckt.

Rezeptentwicklung: Lucia

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Tomatensauce

  • 150 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Ingwer, gerieben
  • Ghee (alternativ Kokosöl)
  • 2 EL Tomatenmark
  • ½ TL Garam Masala
  • ⅓ TL Kreuzkümmelpulver
  • ⅓ TL Kurkumapulver
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml passierte Tomaten, aus dem Glas
  • ½ TL Chiliflocken
  • 2 EL Yaconsirup
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für den Blumenkohl

  • 1 Gratinform
  • 560 g Blumenkohl
  • Ghee (alternativ Kokosöl)
  • 1 TL Yaconsirup
  • ½ TL Kurkumapulver
  • ½ TL schwarze Senfsamen
  • 2 EL Koriander, gehackt
Nährwerte pro Portion
Kalorien 149 kcal
Kohlenhydrate 15 g
Eiweiss 7 g
Fett 6 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Für die Sauce die Zwiebeln fein würfeln; den Knoblauch und den Ingwer fein reiben. Dann einen Topf mit etwas Ghee/Kokosöl erhitzen und die Zwiebelwürfel 2 Min. dünsten. Den geriebenen Knoblauch, den geriebenen Ingwer sowie 2 EL Tomatenmark einrühren; mit ½ TL Garam Masala, ⅓ TL Kreuzkümmel und ⅓ TL Kurkuma würzen und gut verrühren. Mit 100 ml Gemüsebrühe ablöschen, 400 ml passierten Tomaten dazugeben und ½ TL Chiliflocken einrühren; salzen, pfeffern und die Sauce 30 – 40 Min. köcheln lassen. Dann mit 2 EL Yaconsirup,Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Schritt

Den Backofen auf 190 °C vorheizen; die Gratinform bereitstellen; den Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Etwas Ghee/Kokosöl mit 1 TL Yaconsirup, je ½ TL Kurkuma und schwarzen Senfsamen sowie mit etwas Salz und Pfeffer in der Gratinform verrühren, die Blumenkohlröschen dazugeben und gut vermengen; 15 - 20 Min. im Ofen rösten.

Dann 2 EL Koriander hacken; Die Tomatensauce anrichten, die gerösteten Blumenkohlröschen darauf verteilen und mit gehacktem Koriander garniert servieren.

Tipp: Geniesse dieses Blumenkohlgericht z. B. mit einem feinen Basmatireis.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit