Zentrum der Gesundheit
  • Gemüse-Pilzpfanne mit Tofu
30 März 2022

Gemüse-Pilz-Pfanne mit Tofu

Frische Zutaten, ausgezeichneter Geschmack – daher unbedingt testen! Die Zubereitung dieser leckeren Gemüse-Pilz-Pfanne ist so einfach, dass sie garantiert auch Koch-Anfängern gelingt.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Gemüse-Pilz-Pfanne

  • 100 g Vollkornreis –über einem Sieb gründlich spülen
  • 200 g Räuchertofu – in 1 cm breite und 3 cm lange Stücke schneiden
  • 150 g Shiitake – säubern und vierteln
  • 150 g Kräuterseitlinge – in Scheiben schneiden
  • 100 g Zuckerschoten – Fäden ziehen, über einem Sieb spülen und abtropfen lassen
  • 50 g Karotten – schälen und in ca. 1-mm-Scheiben schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 200 ml Wasser
  • 50 ml Hafersahne
  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Mandelmus, weiss
  • 1 TL Kartoffelstärke – mit 2 EL Wasser verrühren
  • 1 EL fein gehackter Ingwer
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 413 kcal
Kohlenhydrate 47 g
Eiweiss 16 g
Fett 16 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 40 Minuten

1. Schritt

Als Erstes den Reis nach Packungsangabe garen; in der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten.

2. Schritt

Für die Gemüse-Pilz-Pfanne das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin unter Rühren ca. 5 Min. anbraten. Die Karotten und den Ingwer zugeben und 2 Min. mitbraten; dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Schritt

Den Tofu und die Zuckerschoten in die Pfanne geben, mit Wasser ablöschen und abgedeckt kurz garen lassen, so dass die Schoten noch knackig sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Schritt

Die Hafersahne mit dem Mandelmus in einer Schale verrühren und über das Gemüse giessen. Die Kartoffelstärke einrühren und einmal aufkochen lassen.

5. Schritt

Die Gemüse-Pilz-Pfanne nochmals abschmecken und zusammen mit dem Reis geniessen.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit