Zentrum der Gesundheit
  • Räuchertofu und Shiitake in Tomaten-Curry-Sauce
15 September 2021

Räuchertofu und Shiitake in Tomaten-Curry-Sauce

Dieses Rezept kombiniert feinsten Räuchertofu mit schmackhaften Shiitake-Pilzen und würzigem Sellerie. Serviert an einer cremigen Tomaten-Curry-Sauce wird aus diesem einfachen Gericht eine wahre Gaumenfreude.

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 3 Portionen

Für den Tofu und die Shiitake

  • 100 g Vollkorn-Basmatireis
  • 200 g Räuchertofu – in Scheiben schneiden
  • 200 g Shiitake – vierteln
  • 60 g Knollensellerie – schälen und fein hacken

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 360 g passierte Tomaten
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 EL Tamari (Sojasauce) – mit 3 EL Wasser verrühren
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Cashewmus
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 EL fein gehackter Ingwer
  • 2 EL Currypulver
  • 2 EL grob geschnittener Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 394 kcal
Kohlenhydrate 54 g
Eiweiss 22 g
Fett 10 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 45 Minuten

1. Schritt

Für den Räuchertofu und die Shiitake als Erstes den Reis ansetzen, denn er benötig ca. 40 Min. Kochzeit.

2. Schritt

1 EL Erdnussöl in einem Topf erhitzen und den Ingwer zusammen mit dem Sellerie 3 Min. anbraten. Dann Tomatenmark und das Currypulver einrühren und 1 Min. mitbraten. Anschliessend mit Gemüsebrühe ablöschen.

3. Schritt

Die passierten Tomaten und den Yaconsirup dazugeben und die Sauce einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf niedriger Stufe leicht köcheln lassen, bis der Reis bereit ist.

4. Schritt

10 Min. bevor der Reis fertig gegart ist, eine Pfanne mit 1 EL Erdnussöl erhitzen und den Tofu ca. 2 Min. von beiden Seiten goldbraun anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und kurz zur Seite stellen.

5. Schritt

Die Pfanne erneut mit 2 EL Öl erhitzen und die Shiitake von allen Seiten ca. 3 Min. braten. Dann den Tofu dazugeben und mit der Tamari-Wasser-Mischung ablöschen. Einmal aufkochen lassen und den Herd abschalten. Das Cashewmus in die Tomatensauce einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Schritt

Den Reis und die Tomatensauce nebeneinander auf zwei Teller verteilen. Den Räuchertofu und die Shiitake auf der Sauce anrichten und mit Koriander bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit