Zentrum der Gesundheit
  • Vietnamesische Pfannkuchen auf einem Holzbrett serviert
30 März 2022

Pfannkuchen - vietnamesisch

Diese herrlich leichten und sehr leckeren Pfannkuchen werden mit einer knackigen, angenehm-würzigen Füllung versehen. Dazu passt die Tomaten-Ananas-Sauce perfekt.

Autor: Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für die Pfannkuchen

  • 120 g Dinkelmehl, hell
  • 200 ml Wasser
  • 90 ml Kokosmilch
  • 1 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Mandelmus, weiss
  • 1 TL Kurkumapulver
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Kristallsalz

Für die Füllung

  • 200 g Tofu Natur – mittig der Länge nach halbieren
  • 150 g Eisbergsalat – waschen, trocknen und in 1-cm-Streifen schneiden
  • 100 g Mungosprossen – über einem Sieb spülen und abtropfen lassen
  • 1 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 20 g Pfefferminze – die Blätter abzupfen
  • 20 g Koriander – die Blätter abzupfen
  • 20 g Thai-Basilikum – die Blätter abzupfen

Für die Sauce

  • 150 g Tomaten
  • 70 g Ananas (netto) – in Würfel schneiden
  • 1 milde rote Chilischote – in Ringe schneiden
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 EL Limettensaft, frisch gepresst
  • 1 EL grob gehackte Pfefferminze
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 606 kcal
Kohlenhydrate 58 g
Eiweiss 22 g
Fett 30 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Sauce zubereiten. Hierzu alle Zutaten in einem Standmixer fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.

2. Schritt

1 EL Erdnussöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die beiden Tofustücke von jeder Seite 3 Min. goldbraun braten. Dann aus der Pfanne nehmen und die Pfanne mit Küchenpapier auswischen.

3. Schritt

Den Tofu in 3 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden, in eine Schüssel geben, mit Tamari und Hefeflocken würzen und zur Seite stellen.

4. Schritt

Für die Pfannkuchen alle Zutaten – ausser das Öl – in einer Schüssel zu einem klumpenfreien Teig rühren.

5. Schritt

Die Pfanne mit etwas Öl einpinseln und erneut  erhitzen. Für insgesamt 4 Pfannkuchen jeweils 1 Kelle Teig in die Pfanne geben und von jeder Seite ca. 2 Min. backen. Dann aus der Pfanne nehmen, auf einen Teller geben und mit jeweils einem Viertel vom Tofu, Eisbergsalat, Mungosprossen, Minze, Koriander und Thai Basilikum füllen. Den Pfannkuchen mittig zuklappen und auf einen grossen Teller legen. Mit dem restlichen Teig und der Füllung ebenso verfahren.

6. Schritt

Die gefüllten Pfannkuchen anrichten und zusammen mit der Sauce servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit