Zentrum der Gesundheit
  • Chili-Kartoffeln auf einem schwarzen Teller serviert
21 November 2022

Blumenkohl und Kartoffeln in cremiger Sauce

Ein würziges, aromatisches und angenehm pikantes Kartoffelgericht mit zartem Blumenkohl und feinen Tomaten – ein vollkommen neues Geschmackserlebnis, daher unbedingt testen.

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Blumenkohl und die Kartoffeln

  • 250 g Kartoffeln, festkochend
  • 350 g Blumenkohl
  • 2 EL Kokosflocken
  • Kokosöl
  • 1 TL Senfsamen, schwarz
  • 1 milde rote Chilischote
  • 1 EL Ingwer, geriebener
  • 100 g Cherrytomaten
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Kurkumapulver
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Hafersahne
  • 2 EL Koriander, gehackt
Nährwerte pro Portion
Kalorien 256 kcal
Kohlenhydrate 34 g
Eiweiss 9 g
Fett 7 g
Ballaststoffe 10 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Die Kartoffeln schälen und in 1,5-cm-Würfel schneiden; dann in einen Topf mit Wasser geben, salzen und ca. 10 Min. köcheln lassen. Währenddessen den Blumenkohl in Röschen teilen und 3 Min. bei den Kartoffeln mitkochen. Beides über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

2. Schritt

Eine grosse Pfanne erhitzten und 2 EL Kokosflocken fettfrei rösten; in ein Schälchen geben und fürs Topping zur Seite stellen. Die Pfanne erneut mit Kokosöl erhitzen und 1 TL Senfsamen rösten. Sobald sie anfangen zu springen, die Kartoffelwürfel und Blumenkohlröschen dazugeben und von allen Seiten goldgelb anbraten. In der Zwischenzeit die Chilischote in Ringe schneiden; 1 EL Ingwer fein reiben; die Cherrytomaten halbieren.

3. Schritt

Eine breite Pfanne mit 2 EL Kokosöl erhitzen und 1 TL schwarze Senfsamen anrösten. Sobald sie anfangen zu springen, die Kartoffelwürfel dazugeben und von allen Seiten goldgelb anbraten.

Dann die Chiliringe und den geriebenen Ingwer einrühren und ca. 1 Min. andünsten. Mit 1 TL Kreuzkümmel- und ½ TL Kurkumapulver würzen, die Blumenkohlröschen dazugeben und unter Wenden 2 Min. anbraten. Mit 50 ml Gemüsebrühe ablöschen, 2 Min. köcheln lassen und die halbierten Tomaten unterheben. Mit 100 ml Hafersahne auffüllen und einmal aufkochen lassen; die Pfanne vom Herd nehmen.

4. Schritt

Dann die Chiliringe und den geriebenen Ingwer in die Pfanne geben und ca. 1 Min. anbraten. Mit Salz, Pfeffer, 1 TL Kreuzkümmel- und ½ TL Kurkumapulver würzen; mit 50 ml Gemüsebrühe ablöschen und 2 Min. köcheln lassen. Die halbierten Cherrytomaten unterheben, 100 ml Hafersahne einrühren und einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken; den Koriander hacken.

Die Kartoffel-Blumenkohlpfanne anrichten, mit den gerösteten Kokosflocken und mit gehacktem Koriander bestreut servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit