Zentrum der Gesundheit
  • Bratkartoffeln
17 August 2022

Bratkartoffeln

Für diese schnellen Bratkartoffeln haben wir Pellkartoffeln vom Vortag verwendet, diese mit Zwiebeln und Knoblauch gebraten und mit Kümmel, Thymian, Paprika sowie Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Ganz einfach zubereitet und sehr lecker.

Autor: Deniz

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Bratkartoffeln

  • 1 kg Kartoffeln, festkochend – am Vortag mit Schale kochen
  • 190 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 TL Kümmelpulver
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüss
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • ¾ TL Thymian, getrocknet oder frisch und gehackt
Nährwerte pro Portion
Kalorien 280 kcal
Kohlenhydrate 39 g
Eiweiss 5 g
Fett 10 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Die gekochten Kartoffeln mit Schale in Scheiben schneiden; die Zwiebeln schälen und fein würfeln; den Knoblauch fein hacken.

Eine Pfanne mit Erdnussöl erhitzen und die Kartoffelscheiben beidseitig ca. 5 Min. goldbraun braten. Die Zwiebelwürfel und den gehackten Knoblauch dazugeben und 3 Min. mitbraten; dabei gelegentlich wenden.

2. Schritt

Mit 1 TL Kümmel und 1 TL Paprika, edelsüss bestäuben, salzen, pfeffern und ¾ TL Thymian unterheben.

Die Bratkartoffeln abschmecken und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit