Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffelpfanne
27 Mai 2022

Schnelle Kartoffelpfanne - orientalisch

Für diese Kartoffelpfanne haben wir die Kartoffeln in einem Wok scharf angebraten und mit einer herrlich würzigen und angenehm pikanten Sauce versehen. Ein ganz einfaches und schnelles Gericht, das hervorragend schmeckt!

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Kartoffelpfanne

  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 600 g Kartoffeln, festkochend
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 milde rote Chilischote
  • 2 EL gehackter Koriander

Für die Würzsauce

  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Korianderpulver
  • ½ TL Currypulver
  • ½ TL Kurkumapulver
Nährwerte pro Portionen
Kalorien 380 kcal
Kohlenhydrate 56 g
Eiweiss 7 g
Fett 13 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Die Kartoffeln schälen, längs halbieren und in 5-mm-Scheiben schneiden; von den Frühlingszwiebeln den weissen und grünen Teil separat in Ringe schneiden; den Knoblauch fein würfeln; die Chilischote in feine Ringe schneiden; den Koriander fein hacken.

Alle Zutaten für die Würzsauce in einer kleinen Schüssel verrühren.

2. Schritt

Einen Wok oder eine breite Pfanne mit 3 EL Erdnussöl erhitzen und die Kartoffelscheiben ca. 5 Min. goldbraun anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen; die Kartoffeln zwischendurch immer wieder mit einem Pfannenheber wenden.

Die weissen Frühlingszwiebel-Ringe 1 Min. mitbraten, dann die Knoblauchwürfel und die Chiliringe dazugeben, gut vermengen und mit der Würzsauce ablöschen. Einmal aufkkochen und die Flüssigkeit einkochen lassen.

3. Schritt

Schliesslich das Frühlingszwiebel-Grün und den gehackten Koriander unterheben; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffelpfanne auf zwei Tellern anrichten und servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit