Zentrum der Gesundheit
  • Linsengemüse mit Pasta
27 Mai 2022

Linsengemüse mit Pasta

Pasta mit einer würzig-pikanten Sauce aus Linsen, Tomaten, Chinakohl und Karotten – ein leckeres Gericht, das einfach zubereitet ist.

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Linsengemüse

  • 100 g braune Linsen – über Nacht einweichen
  • 300 ml Wasser
  • 200 g Vollkorn-Pasta (z. B. Conchiglie)
  • 300 ml Wasser
  • 4 EL Tamari (Sojasauce)
  • 3 EL Reisessig
  • 40 g Datteln, entsteint – hacken
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Tamarindenpaste
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Erdnussöl, hitzebeständig
  • 100 g Karotten – halbieren und in dünne Scheiben schneiden
  • 200 g Chinakohl – in mundgerechte Streifen schneiden
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Tomaten – Strunk entfernen; in kleine Würfel schneiden
  • 2 EL gehackter Oregano
Nährwerte
Kalorien 655 kcal
Kohlenhydrate 119 g
Eiweiss 29 g
Fett 4 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Das Einweichwasser abgiessen, die Linsen abspülen und in einem Topf mit 300 ml Wasser einmal aufkochen. Dann die Hitze reduzieren und 20 Min. köcheln lassen; über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

3. Schritt

Nach ca. 10 Min. die Pasta nach Packungsangabe garen; über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

4. Schritt

Für die Sauce alle Zutaten – von Wasser bis Cayenne – in einem Mixer fein pürieren.

5. Schritt

Dann Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Karotten 2 Min. braten; dann den Chinakohl dazugeben und 2 Min. mitbraten. Anschliessend mit der Sauce übergiessen und gut vermengen. Einmal aufkochen, die abgetropften Linsen dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Dann die abgetropfte Pasta und die Tomatenwürfel vorsichtig unterheben und nochmals abschmecken.

6. Schritt

Das Linsengemüse anrichten und mit 2 EL gehacktem Oregano bestreut servieren.

7. Schritt

Tipp: Dazu passt hervorragend unser veganer Parmesan-Ersatz .

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit