Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffeln mit gebackenem Tofu
  • Gebackener Tofu mit Kartoffeln
    20 Mai 2022

    Gebackener Tofu mit einem würzigen Topping

    Für dieses feine Gericht werden Tofuscheiben, Brokkoli und Kartoffelspalten im Ofen gebacken; der Tofu erhält durch das Tomaten-Jalapeño-Topping ein würzig-pikantes Aroma – einfach und absolut alltagstauglich!

    Autor: Nikola,Ben

    Kostenlosen Newsletter abonnieren

    Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

    Zutaten für 2 Portionen

    Für das Gemüse und den Tofu

    • 200 g kleine Kartoffeln, festkochend
    • Olivenöl, hitzebeständig
    • ⅓ TL Kümmelpulver
    • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
    • 2 Knoblauchzehen
    • 10 g Kapern
    • 20 g getrocknete, eingelegte Tomaten
    • 10 g Jalapeños, aus dem Glas
    • 200 g Tofu Natur
    • 300 g Brokkoli
    • 2 EL Reisessig
    • 2 EL Panko-Paniermehl (knuspriges japanisches Paniermehl)
    Nährwerte pro Portion
    Kalorien 263 kcal
    Kohlenhydrate 33 g
    Eiweiss 17 g
    Fett 6 g
    Ballaststoffe 8 g

    Dieses Rezept als Video ansehen:

    Zubereitung

    Zeit für die Vorbereitung:
    Vorbereitungszeit 10 Minuten
    Koch-/Backzeit 30 Minuten

    1. Schritt

    Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen. Die Kartoffeln in Spalten schneiden, dann auf das Backblech legen und etwas Olivenöl darüberträufeln. Mit ⅓ TL Kümmel, Salz sowie Pfeffer würzen und 15 Min. backen.

    2. Schritt

    In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen, die Kapern, die getrocknetenTomaten sowie die Jalapeños fein hacken; den Tofu der Breite nach in 1-cm-Scheiben schneiden; den Brokkoli in Röschen schneiden.

    Dann für das Tofu-Topping wenig Olivenöl mit der Hälfte vom gehackten Knoblauch, den gehackten Kapern, Tomaten und Jalapeños in einer Schüssel vermengen; mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und auf den Tofuscheiben verteilen.

    3. Schritt

    Die Brokkoliröschen in eine Schüssel geben und mit 2 EL Reisessig und etwas Olivenöl beträufeln; mit Salz und Pfeffer würzen und vermengen.

    Nachdem die Kartoffeln 15 Min. im Ofen waren, die Tofuscheiben und die Brokkoliröschen ebenfalls auf das Backblech geben und weitere 15 Min. mitbacken.

    4. Schritt

    Währenddessen eine kleine Pfanne mit etwas Olivenöl auf mittlere Stufe erhitzen und 2 EL Panko-Paniermehl mit dem restlichen gehackten Knoblauch unter Rühren 2 - 3 Min. mit etwas Farbe anbraten; zur Seite stellen.

    Schliesslich die gebackenen Kartoffeln auf zwei Teller verteilen und mit dem Knoblauch-Paniermehl bestreuen. Dann die gebackenen Tofuscheiben und Brokkoliröschen dazugeben und servieren.

    Liebe Leserinnen und Leser,
    ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
    Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit