Zentrum der Gesundheit
  • Dinkel-Spätzle mit Sauerkraut und Räuchertofu

Dinkel-Spätzle mit Sauerkraut und Räuchertofu

Mit diesem Rezept zeigen wir dir, wie du ganz einfach und schnell köstliche Spätzle mit Sauerkraut und Räuchertofu zubereiten kannst. Ein köstliches Gericht mit feinem Raucharoma – sehr lecker!

Autor: Lucia,Ben
9 likes
15 September 2021

Zutaten für 4 Portionen

Für die Spätzle, das Sauerkraut und den Tofu

  • 600 g Dinkel-Spätzle – selbermachen
  • 500 g Sauerkraut, gekocht – in ein Sieb geben, kurz abspülen und abtropfen lassen
  • 200 g Räuchertofu – in 5-mm-Würfel schneiden
Weitere Zutaten und Gewürze

  • 450 ml Sojadrink
  • 200 ml Sojasahne
  • 4 EL Margarine, vegan + hitzebeständig
  • 2 Wacholderbeeren – mit dem Messerrücken andrücken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Msp. Muskatnusspulver
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 1 Msp. Pimentpulver
  • 1 Msp. Zimtpulver
  • 2 EL fein gehackte Petersilie
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 412 kcal
Kohlenhydrate 32 g
Eiweiss 18 g
Fett 43 g
ANZEIGE

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Falls du die Spätzle selbermachst, diese als Erstes zubereiten.

2. Schritt

Dann 1 EL Margarine in einer breiten Pfanne erhitzen, die Tofuwürfel darin ca. 2 Min. anbraten, aus der Pfanne nehmen und kurz zur Seite stellen.

3. Schritt

Den Ofen auf 80 °C Umluft aufwärmen und eine Gratinform bereitstellen.

4. Schritt

Die Pfanne erneut mit 2 EL Margarine erhitzen und die Spätzle 5 - 7 Min. goldbraun braten; dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Anschliessend in die Gratinform geben und im Ofen warm halten.

5. Schritt

Die restliche Margarine ebenfalls in der Pfanne erhitzen und das Sauerkraut 2 Min. anbraten. Dann mit Sojadrink und Sojasahne ablöschen, das Lorbeerblatt, Nelkenpulver, Piment, Zimt und Wachholderbeeren dazugeben und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Anschliessend ca. 10 Min. köcheln lassen.

6. Schritt

Dann den Tofu dazugeben, vermengen und 2 Min. darin erwärmen. Die Wachholderbeeren und das Lorbeerblatt entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Schritt

Den Pfanneninhalt zusammen mit den Spätzle anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

ANZEIGE