Zentrum der Gesundheit
  • Rohkost-Wraps aus Salat mit Kräuter-Pesto

Rohkost-Wraps aus Salat mit Kräuter-Pesto

Wenn du Salate und Gemüsesticks bereits leid bist, sind diese herrlich knackigen, erfrischenden Rohkost-Wraps mit dem feinen Kräuter-Pesto aus Basilikum, Petersilie und Pinienkernen garantiert die perfekte Alternative.

Autor: Lucia,Ben
17 likes
09 August 2021

Zutaten für 2 Portionen

Für die Rohkost-Wraps

  • 100 g Mango – schälen und in feine Streifen schneiden
  • 100 g Tomaten – Strunk und Kerngehäuse entfernen und in feine Streifen schneiden
  • 75 g rote Paprika – Kerngehäuse entfernen und in feine Streifen schneiden
  • 75 g Karotten – schälen und in feine Streifen schneiden
  • 6 - 8 grosse Kopfsalat-Blätter – waschen und abtropfen lassen
  • 2 EL Zwiebelsprossen

Für die Avocado-Creme

  • 1 reife Avocado – erst vor Gebrauch das Fruchtfleisch aus der Schale lösen
  • ½ Limette – auspressen
  • 20 g Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 TL Yaconsirup

Für das Kräuter-Pesto

  • 100 ml Olivenöl, kaltgepresst
  • 20 g Basilikum – grob schneiden
  • 20 g Petersilie – grob schneiden
  • 3 EL Edelhefeflocken
  • 2 EL Pinienkerne
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 770 kcal
Kohlenhydrate 66 g
Eiweiss 4 g
Fett 77 g
ANZEIGE

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Minuten

1. Schritt

Für die Rohkost-Wraps das ganze Gemüse – ausser die Avocado – vorbereiten und beiseitestellen.

2. Schritt

Alle Zutaten für das Kräuter-Pesto in ein hohes Gefäss geben und mit einem Stabmixer pürieren. Nicht zu lange, sonst werden die Kräuter und das Olivenöl bitter.

3. Schritt

Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken, in eine Schale füllen und zur Seite stellen.

4. Schritt

Die Avocado zusammen mit Limettensaft, Olivenöl, Yaconsirup, Salz und Pfeffer im Mixer fein pürieren und zur Seite stellen. Dann eine Servierplatte bereitstellen.

5. Schritt

Für die Rohkost-Wraps alle Salatblätter, mit der schöneren Seite nach unten, auf die Arbeitsfläche legen und mit der Hand den Strunk flach drücken. So lassen sie sich besser rollen.

6. Schritt

Auf den unteren zwei Dritteln des Blattes jeweils etwas Avocado-Creme geben, dann die Mango-. Tomaten-, Paprika-, und Karottenstreifen gleichmässig darauf verteilen. Die Seiten einklappen, von unten her eng aufrollen und auf der Servierplatte anrichten.

7. Schritt

Die Rohkost-Wraps mit den Zwiebelsprossen bestreuen und zusammen mit dem Kräuter-Pesto geniessen.

Hinweis: Yaconsirup und Edelhefeflocken liegen im Allgemeinen nicht in Rohkostqualität vor. Wenn du eine 100-prozentige Rohkosternährung praktizieren möchtest, solltest du entsprechende Alternativen wählen.
ANZEIGE