Zutaten für 2 Portionen

Für den Reisbrei

  • 50 g Vollkornreis
  • 20 g Feigen, getrocknet – in 8-mm-Würfel schneiden
  • 20 g Datteln, getrocknet – in 8-mm-Würfel schneiden
  • 25 g Aprikosen, getrocknet – in 8-mm-Würfel schneiden
  • 1 TL Rosinen
  • 1 EL gehackte Pistazien zur Garnitur
  • einige Beeren zur Garnitur

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 350 ml Wasser
  • 1 Prise Zimtpulver
  • knapp ½ TL Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

Für den Reisbrei als Erstes den Reis gründlich waschen und abtropfen lassen. Anschliessend in einem Standmixer fein schroten.

Das Wasser zusammen mit den Früchten, Zimt und Salz in einem Topf zum Kochen bringen und 1 Min. kochen lassen. Dann den Reis dazugeben und unter ständigem Rühren 5 Min. kochen lassen. Anschliessend den Herd abschalten, den Topf abdecken und 15 Min. quellen lassen. In der Zwischenzeit kannst du gemütlich duschen gehen :-).

Den Reisbrei auf 2 Schalen verteilen, mit den Beeren und Pistazien garniert geniessen.

Tipp: Den Brei kannst du auch wunderbar am Vorabend zubereiten, dann am nächsten Morgen musst du ihn nur noch kurz erwärmen

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 236 kcal
  • Kohlenhydrate: 47 g
  • Eiweiss: 3 g
  • Fett: 3 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten