Zentrum der Gesundheit
  • Kräutersalat mit Granatapfelkernen
04 März 2022

Kräutersalat mit Granatapfelkernen

Dieser feine Kräutersalat mit Granatapfelkernen schmeckt hervorragend. Die Minze verleiht ihm eine frische Note und die Pistazien und Granatapfelkerne sorgen für den knackigen Biss.

Autor: Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für den Kräutersalat

  • 2 Scheiben Vollkorn-Brot
  • 1 Granatapfel – davon 50 g Kerne
  • 20 g Minze – zupfen und grob schneiden
  • 20 g Basilikum – zupfen und grob schneiden
  • 20 g Dill – zupfen und grob schneiden
  • 20 g Petersilie – zupfen und grob schneiden
  • 1 EL Pistazien – fettfrei rösten

Für das Dressing

  • 4 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Dattelsirup
  • 1 TL Zatar (arabische Gewürzmischung)
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 230 kcal
Kohlenhydrate 16 g
Eiweiss 3 g
Fett 17 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten

1. Schritt

Den Backofen auf 180 °C Umluft aufheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

Die Brotscheiben mit 2 EL Olivenöl einpinseln, auf das Backblech legen und 10 Min. im Ofen rösten.

3. Schritt

In der Zwischenzeit für das Dressing Wasser, Apfelessig, Dattelsirup, Zatar und Öl in einer Salatschüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Schritt

Dann die Kräuter unterheben und nochmals abschmecken.

5. Schritt

Den Kräutersalat mit Granatapfelkernen und Pistazien bestreuen und zusammen mit dem gerösteten Brot geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit