Zentrum der Gesundheit
  • Rettichsalat mit Apfel und Senfdressing
03 Oktober 2022

Rettichsalat mit Apfel und Senfdressing

Die scharfen Aromen des Rettichs und die Süsse des Apfels machen diesen knackigen Rohkostsalat zu einem besonderen Geschmackserlebnis; das süssliche Senfdressing rundet das Aroma perfekt ab!

Rezeptentwicklung: Jannis

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Salat

  • 220 g Rettich
  • ½ TL Kristallsalz
  • 1 TL Reissirup
  • 1 Gala Apfel
  • 20 g Radieschensprossen (oder Rettichsprossen

Für das Dressing

  • 1 EL Senf, grobkörnig
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Reissirup
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 207 kcal
Kohlenhydrate 22 g
Eiweiss 2 g
Fett 10 g
Ballaststoffe 10 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 10 Minuten

1. Schritt

Den Rettich schälen und z. B. mit einer Mandoline in 3-mm-Scheiben hobeln. Dann in eine Schüssel geben, mit ½ TL Salz und 1 TL Reissirup gut vermischen und 10 Min. marinieren lassen. Währenddessen für das Dressing 1 EL Senf, 1 EL Apfelessig, 1 EL Reissirup und 2 EL Olivenöl in einer kleinen Schüssel verrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Schritt

Den Apfel in feine Stifte schneiden. Dann zum Rettich in die Schüssel geben, das Dressing darüber verteilen und gut vermengen. Den Salat abschmecken und mit den Sprossen garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit