Zentrum der Gesundheit
  • Avocado-Dip
17 März 2023

Avocado-Dip – schnell und einfach zubereitet

Dieser Avocado-Dip ist in nur 10 Minuten servierbereit, kinderleicht in der Zubereitung und einfach köstlich im Geschmack. Er passt als Dip ebenso gut zu Gemüsesticks wie als Belag auf einem knusprig getoasteten Brot.

Rezeptentwicklung: Ben
Kommentare

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Dip

  • 2 Avocados (netto 120 g)
  • 30 g Saure Sahne, vegan
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 194 kcal
Kohlenhydrate 2 g
Eiweiss 2 g
Fett 19 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Minuten

1. Schritt

Die Avocados entkernen, das Fruchtfleisch entnehmen und in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Mit 30 g saurer Sahne verrühren, 2 EL Zitronensaft sowie 1 TL Olivenöl einrühren, mit 1 Prise Cayenne würzen. Dann 2 EL Petersilie fein hacken und unterheben; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Als sättigende, einfache Beilage kannst du z. B. Kartoffelspalten in einer Pfanne braten und mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit