Zentrum der Gesundheit
  • Knusprige Blätterteigtaschen mit Linsenfüllung
13 Januar 2023

Knusprige Blätterteigtaschen mit Linsenfüllung

Knusprige Blätterteigtaschen mit einer würzig-pikanten Füllung aus Linsen und Gemüse; dazu passt ein Dip aus Crème-Fraîche. Die Blätterteigtaschen eignen sich z. B. hervorragend als Partyhäppchen.

Rezeptentwicklung: Nikola,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 8 Portionen

Für die Blätterteigtaschen

  • 1 Ausstechring (7 cm Ø)
  • 50 g rote Linsen
  • 100 ml Wasser
  • 400 g Süsskartoffeln
  • 200 g rote Paprika
  • 80 g Zwiebeln
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 100 g Mandelschlagcreme (z. B. von Soyana)
  • 1 EL Reisessig
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • 2 Prisen Cayennepfeffer
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Stk. Vollkorn-Dinkelblätterteig (42 x 26 cm)
  • 100 g Crème Fraîche, vegan (auf Mandelbasis)
  • 1 EL Zitronensaft
Nährwerte pro Portion
Kalorien 341 kcal
Kohlenhydrate 36 g
Eiweiss 5 g
Fett 18 g
Ballaststoffe 4 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Stunden

1. Schritt

Die Linsen über einem Sieb gründlich waschen, bis sie nicht mehr schäumen und in 100 ml Wasser 15 Min. weichkochen; über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Süsskartoffeln schälen und in 1-cm-Würfel schneiden; die Paprika entkernen und in 1-cm-Würfel schneiden; die Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden.

2. Schritt

Für die Füllung eine Pfanne mit etwas Olivenöl auf mittlere Stufe erhitzen. Die Süsskartoffel- und Paprikawürfel sowie die Zwiebelstreifen ca. 10 Min. braten. Wenn das Gemüse weich ist, in einem Cutter grob mixen. Dann in eine Schüssel geben, die abgetropften Linsen sowie 100 g Mandelschlagcreme unterheben und 1 EL Reisessig einrühren; mit 1 TL Kreuzkümmel, 1 Prise Cayenne, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

3. Schritt

Die beiden Blätterteige auf der Arbeitsfläche auslegen und mit dem Ausstechring 15 - 20 Kreise ausstechen. Dann jeweils 2 TL von der Füllung auf die untere Kreishälfte geben; dabei rundherum einen 1 cm breiten Rand freilassen. Die obere Hälfte darüberlegen, den Rand mit den Zacken einer Gabel gut verschliessen und auf das Backblech legen.

Wenn alle Teigtaschen vorbereitet sind, das Blech 30 - 35 Min. in den Ofen schieben. Dann aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Min. ruhen lassen.

4. Schritt

In der Zwischenzeit für den Dip 100 g Crème Fraîchein eine kleine Schüssel geben und 1 EL Zitronensaft einrühren; mit 1 Prise Cayenne, Salz sowie Pfeffer würzig abschmecken und kühlstellen.

Die Blätterteigtaschen auf einer Platte anrichten und zusammen mit dem Dip servieren.

Tipp:

Die Blätterteigtaschen sind ideal zum Vorbereiten und können auch erst kurz vor dem Servieren gebacken werden. Bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit