Zentrum der Gesundheit
Rotkohl - fruchtig

Rotkohl - fruchtig

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Rotkohl ist ein kalorienarmes und ballasstoffreiches Wintergemüse, das dem Körper jede Menge Vitamin C, Kalium und Senföle liefert. Zudem enthält Rotkohl sogenannte Anthocyane. Das sind sekundäre Pflanzenstoffe, die für die rote Färbung des Kohls verantwortlich sind. Anthocyane zählen zu den kraftvollsten Antioxidantien der Natur , denn sie schützen unsere Zellen vor Alterung und Entartung.

Zutaten und Zubereitung "Rotkohl - fruchtig"

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg Rotkohl, in nicht zu breite Streifen geschnitten
  • 1 Tasse getrocknete Kirschen
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 1/4 Tasse Apfelsaft
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse roter Johannisbeergelee
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1/4 TL Kristallsalz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Das Öl in einem grossen, feuerfesten Topf erhitzen und die Kirschen darin vorsichtig anschmoren. Mit Apfelessig und Apfelsaft ablöschen.

Dann 1/2 Tasse Wasser zugeben, Johannisbeergelee einrühren und das Ganze aufkochen lassen.

Den Rotkohl zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Topf abdecken und für ca. 60 Minuten in den Backofen stellen.

Zwischendurch immer wieder mal umrühren und die Kochflüssigkeitsmenge kontrollieren.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal