Zutaten für 10 kleine Küchlein

Für die Küchlein

  • 500 g Süsskartoffeln – waschen, schälen und vierteln
  • ½ reife Banane – schälen
  • 100 g Walnüsse – hacken
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 ½ TL Weinsteinpulver
  • 100 g Kokosblütenzucker

Weitere Zutaten und Gewürze

  • ½ TL Zimt gemahlen
  • ½ TL Ingwer gemahlen
  • ½ TL Kardamom gemahlen
  • 1 Prise Muskat
  • 1 TL Zitronensaft
  • ½ TL Kristallsalz
  • ca. 4-5 EL Mandelmilch
  • 60 g Kokosöl

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten

Die Kartoffeln in einen Topf mit Wasser bedeckt ca. 20 Minuten weich kochen. Wasser abschütten und im Topf abgedeckt warmhalten.

Den Ofen auf 175° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

In der Zwischenzeit Mehl und Weinsteinpulver in eine Schüssel sieben und die anderen Zutaten dazugeben. Die fertig gekochten Kartoffeln dazugeben und mit einem Rührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Masse sollte gut formbar und leicht feucht sein, sich jedoch nicht von der Schüsselwand lösen.

Die Backform mit dem Öl einfetten oder Muffinbackförmchen verwenden. Wenn die Backformen aus Metall sind, dann bitte mit einem Pinsel einölen und leicht den Boden und die Seitenwände bemehlen, so dass die Küchlein beim Herausnehmen nicht hängen bleiben.

Nun portionsweise die Masse in die Förmchen geben und zu etwa dreiviertel füllen. Im Ofen ca. 40-50 Minuten backen.

Den Holzspiesstest machen. Wenn nichts mehr am Stäbchen hängen bleibt, dann ist das Küchlein fertig.

Nährwerte pro Küchlein

  • Kalorien: 327 kcal
  • Kohlenhydrate: 43 g
  • Eiweiss: 6 g
  • Fett: 14 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten