Gemüsegerichte

Tofu-Pilzgulasch

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 11.04.2019
Tofu-Pilzgulasch
© ZDG/nigelcrane

Mit diesem Tofu-Pilzgulasch kannst du Familie und Freunde auch dann begeisten, wenn sie der veganen Küche eher skeptisch gegenüberstehen. Der marinierte, kross gebratene Tofu ersetzt das Fleisch und die cremige, aromatisch-würzige Sauce ist so köstlich, dass keiner das Original vermisst.

Zutaten für 4 Portionen

  • 350 g Räuchertofu –mit einer Gabel löchern und in 1,5-cm-Würfel schneiden
  • 500 g Champignons – putzen und in Scheiben schneiden
  • 80 g Karotte – in ganz kleine Würfel schneiden (ca. 2 mm)
  • 120 g rote Zwiebel – halbieren und in feine Streifen schneiden
  • 2 cm frischer Ingwer – fein reiben
  • 1 - 2 Knoblauchzehen – schälen und reiben

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 200 ml Sojadrink
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 5 EL Olivenöl, erhitzbar
  • 4 EL Tamari (Sojasauce)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 TL Bio-Maisstärke – mit 1 EL Wasser verrühren
  • 1 TL Paprikapulver
  • je 2 EL frisches Basilikum und Petersilie – hacken
  • 1 EL Oregano – hacken
  • 1 TL Thymian – hacken
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 20 Minuten

Für das Tofu-Pilzgulasch den Tofu und das Tamari in eine Schüssel geben und 30 Min. marinieren.

In der Zwischenzeit 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin unter Rühren 1 Min. andünsten. Dann die Champignons zugeben und 10 Min. schmoren lassen. Anschliessend den Pfanneninhalt in eine Schüssel füllen.

Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und den Tofu, inklusive der Marinade, darin scharf anbraten. Die Karottenwürfel dazugeben und 1 Min. anbraten. Dann die Pilzmischung in die Pfanne geben, das Tomatenmark einrühren und 1 Min. mitbraten.

Mit Gemüsebrühe und Sojadrink ablöschen. Einmal aufkochen lassen, dann die Temperatur reduzieren und 5 Min. köcheln lassen. Dann Apfelessig, Paprika, Thymian und Oregano dazugeben; salzen und pfeffern.

Nach 5 Min. die Stärke einrühren, kurz aufkochen und die Pfanne vom Herd nehmen. Dann die restliche Kräuter unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Tofu-Pilzgulasch anrichten und zusammen mit einem Vollkorn Basmatireis geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 429 kcal
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Eiweiss: 24 g
  • Fett: 27 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen