Salate

Grüner Salat in Avocado mit Rosa-Pfeffer Dressing

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 19.06.2019
Grüner Salat in Avocado mit Rosa-Pfeffer Dressing
©gettyimages.de/serezniy

Das Avocado-Fett zählt neben dem der Olive zu den gesündesten Fetten, da es reichlich einfach ungesättigte Fettsäuren enthält. Diese tragen u.a. zur Regulierung des Cholesterinspiegels bei. Die Avocado enthält zudem eine grosse Menge an lebenswichtigen Vitaminen wie z. B. Vitamin A, Alpha-Carotin, Beta-Carotin, Biotin und Vitamin E, die ebenfalls allesamt zur Gesunderhaltung des Körpers beitragen.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Salat

  • 25 g Kresse
  • 25 g Feldsalat oder alternativ Rucola – putzen, waschen und trockenschleudern
  • 2 grosse Avocados

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 1 Spritzer Zitronensaft

Für das Dressing

  • 40 ml natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe – gepresst
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL rosa Pfeffer – zerstossen
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Dijon-Senf

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 2 Minuten

Für den Salat die Avocados halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch herausheben. In kleine Würfel schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die halbierten Avocado-Schalen auf 4 Teller verteilen.

Den Feldsalat mit der Kresse in einer Schüssel behutsam vermengen, zu gleichen Teilen in den Avocadoschalen anrichten und mit den Avocado-Würfeln belegen. Die Dressing-Zutaten gut miteinander verrühren und abschmecken. Anschliessend die Vinaigrette über den Avocado-Salat geben und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 196 kcal
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Eiweiss: 2 g
  • Fett: 20 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen