Zentrum der Gesundheit
Grünkohleintopf basisch

Grünkohleintopf basisch

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Grünkohl ist reich an wertvollen Vitalstoffen. So reich, dass er unter den grünen Blattgemüsen als Superfood gefeiert wird. Vor allem seine sekundären Pflanzenstoffe und Antioxidantien gelten als natürliche Schutzschilde gegen diverse Krankheiten. Darüber hinaus macht sein Protein- und Eisengehalt selbst Rindfleisch als erstklassigen tierischen Eisenlieferanten Konkurrenz.

Zutaten und Zubereitung "Grünkohleintopf basisch"

Zutaten für 2 Portionen:

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten - inklusive Kochzeit

  • 500 ml Gemüsebrühe (hefefrei)
  • 250 g Grünkohl - putzen und grob in Streifen schneiden
  • 250 g Kartoffeln - grob würfeln
  • 2 Tomaten - häuten und in Würfel schneiden
  • 2 Zwiebeln - fein hacken
  • 2 Knoblauchzehen - fein hacken
  • 2 EL Ghee (alternativ Kokosöl)
  • gemahlener Thymian
  • Kristallsalz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Das Fett in einemTopf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Die Kartoffeln dazugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten.

Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen, etwas salzen und zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.

Dann den Grünkohl zu den Kartoffeln geben und 15 Minuten mitgaren.

Die Tomatenwürfel dazugeben und 3 Minuten mitkochen lassen.

Anschliessend mit Salz, Pfeffer und Thymian kräftig abschmecken und servieren.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal