Brotaufstriche

Weisse Bohnen-Hummus

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 07.01.2019
  • 0 Kommentare
Weisse Bohnen-Hummus
© ZDG/nigelcrane

Für unsere Hummus-Variante haben wir statt Kichererbsen weisse Bohnen verwendet. Diese wurden mit weiteren Zutaten püriert und pikant abgeschmeckt. Als Brotaufstrich ebenso köstlich wie als Dip zu Gemüsesticks o. ä.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Hummus

  • 250 g dicke weisse Bohnen (Abtropfgewicht) – abgiessen und abtropfen lassen
  • 4 EL Olivenöl – kaltgepresst
  • 1 EL Tahini (Sesampaste)
  • 1 Bio Zitrone – davon 1 EL Saft und 1 TL Abrieb
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 TL Paprikapulver
  • ¼ TL Kreuzkümmel
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL fein geschnittener Koriander
  • 1 EL fein geschnittene Petersilie

Zubereitung

Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten

Alle Zutaten – ausser Salz und Pfeffer – in ein hohes Gefäss geben. Mit einem Stabmixer zu einem feinen Püree mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Geniessen Sie den Hummus zum Beispiel als Brotaufstrich oder als köstlichen Dip zu Gemüsesticks.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 368 kcal
  • Kohlenhydrate: 21 g
  • Eiweiss: 15 g
  • Fett: 43 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit