Zutaten für 1 Schale

Für den Aufstrich

  • 200 g Seidentofu – grob zerbröseln
  • 1 Knoblauchzehe – pressen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 5 EL frisch gehackte Kräuter (z.B.Dill, Petersilie, Basilikum)
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1 TL Nussöl (z.B. Walnuss- oder Haselnussöl)
  • 30 ml Gemüsebrühe
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • evtl. etwas Sojasahne

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 1 Minute

Den Tofu mit der kalten Gemüsebrühe, Zitronensaft, Öl und Knoblauch im Mixer cremig rühren.

Je nach gewünschter Konsistenz ein wenig Sojasahne dazugeben.

Die gehackten Kräuter unterheben; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hinweis: Da es unterschiedliche Seidentofu-Hersteller gibt, ist die Konsistenz des Seidentofus leider nicht einheitlich. So gibt es auch sehr weiche Varianten, die mit unserem Aufstrich-Rezept eher zu einer Sauce werden. Sollte Ihr Seidentofu zu einer solchen weichen Sorte gehören, dann lassen Sie die Gemüsebrühe und die Sojasahne weg und geben vor dem Mixen etwas gekörnte Brühe dazu (also nicht die mit Wasser aufgekochte Brühe, sondern das entsprechende Pulver).

Nährwerte pro Schale

  • Kalorien: 203 kcal
  • Kohlenhydrate: 10 g
  • Eiweiss: 13 g
  • Fett: 12 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten