Zutaten für 1 Schale

Für den Aufstrich

  • 200 g Seidentofu – grob zerbröseln
  • 1 Knoblauchzehe – pressen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 5 EL frisch gehackte Kräuter (z.B.Dill, Petersilie, Basilikum)
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1 TL Nussöl (z.B. Walnuss- oder Haselnussöl)
  • 30 ml Gemüsebrühe
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • evtl. etwas Sojasahne

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 1 Minute

Den Tofu mit der kalten Gemüsebrühe, Zitronensaft, Öl und Knoblauch im Mixer cremig rühren.

Je nach gewünschter Konsistenz ein wenig Sojasahne dazugeben.

Die gehackten Kräuter unterheben; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hinweis: Da es unterschiedliche Seidentofu-Hersteller gibt, ist die Konsistenz des Seidentofus leider nicht einheitlich. So gibt es auch sehr weiche Varianten, die mit unserem Aufstrich-Rezept eher zu einer Sauce werden. Sollte Ihr Seidentofu zu einer solchen weichen Sorte gehören, dann lassen Sie die Gemüsebrühe und die Sojasahne weg und geben vor dem Mixen etwas gekörnte Brühe dazu (also nicht die mit Wasser aufgekochte Brühe, sondern das entsprechende Pulver).

Nährwerte pro Schale

  • Kalorien: 203 kcal
  • Kohlenhydrate: 10 g
  • Eiweiss: 13 g
  • Fett: 12 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten