Zentrum der Gesundheit
Lauchnudeln mit Tomaten

Lauchnudeln mit Tomaten

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Lauch enthält viele Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin C und Vitamin K. Bei den Mineralstoffen ist der Gehalt an Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen und Mangan erheblich.

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Lauchnudeln mit Tomaten"

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Portionen Konjac-Nudeln
  • 35 g Almasan
  • 6 Basilikumblätter
  • 2 Tomaten
  • 1 Stange Lauch
  • 1 EL kaltgepreßtes Olivenöl
  • 1 Prise Ursalz
  • etwas weißer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Kräutersalz

Zubereitung Lauchnudeln mit Tomaten:

Die Tomaten enthäuten. Dazu den Stielansatz herausschneiden und die Haut anritzen. Die Tomaten für 12 Sekunden in kochendes Wasser geben, herausnehmen, abschrecken und die Haut abziehen. Die Kerne entfernen und das Tomatenfleisch in kleine Würfel schneiden.

Den Lauch putzen, waschen und längst in dünne, etwa 20 cm lange Streifen schneiden. Die Nudeln dazugeben, alles mischen,mit Pfeffer und Kräutersalz abschmecken.

Die Nudeln in heissem Wasser etwa 2 Minuten liegen lassen und danach abspülen.

Falls Sie Pilze zur Hand haben, diese in etwas Ölivenöl anbraten und die Nudeln mit etwas Thymian zum Lauch geben.

Zubereitungszeit: ca.15 Minuten



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal