Zutaten für für 250 g

Für die Currypaste

  • 200 g Tomaten – in Würfel schneiden
  • 2 rote Chilischoten – entkernen und in Ringe schneiden
  • 4 Stängel Zitronengras – in dünne Ringe schneiden
  • 8 Kaffir-Limettenblätter – Stiele entfernen
  • 6 EL Tamari (Sojasauce)
  • 2 TL Tamarindenpaste
  • 20 g Ingwerwurzel – reiben
  • 8 g Kurkumawurzel – reiben
  • 2 TL Korianderpulver
  • 1 TL Norialgen – in einem Mörser vermahlen
  • 1 TL Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 2 Prisen Kardamompulver
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 2 Minuten

Alle Zutaten für die Currypaste in einen Standmixer geben und fein pürieren.

Für das Rezept Curry-Massaman wird die Hälfte der Paste benötigt.

Tipp: Die übriggebliebene Currypaste kann eingefroren und zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden.

Nährwerte pro Glas

  • Kalorien: 160 kcal
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • Eiweiss: 9 g
  • Fett: 4 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten