Getränke

Matcha Latte – selber machen

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 15.02.2019
  • 0 Kommentare
Matcha Latte – selber machen
© ZDG

Diese Matcha Latte ist ausgesprochen lecker und sehr gesund. In nur 8 Minuten haben Sie dieses köstliche Gesundheitsgetränk selbst zubereitet. Probieren Sie es aus – es lohnt sich! Die zahlreichen Vitamine und Mineralstoffe im Matchapulver sowie die sekundären Pflanzenstoffe mit ihrer antioxidativen Wirkung machen aus diesem Getränk ein erstklassiges Superfood.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Matcha-Latte

  • 500 ml Haferdrink (Tipp: Hafersahne selber machen)
  • 1 EL Matchapulver (gestrichen)
  • 2 EL Yaconsirup
  • ½ Vanilleschote – das Mark herauskratzen oder einfach 1/4 TL Vanillepulver

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten

Als erstes den Haferdrink zusammen mit dem Vanillepulver bzw. der Vanilleschote und dem herausgekratzten Mark aufkochen lassen.

Anschliessend die Vanilleschote* entfernen. Matchapulver und Yaconsirup einrühren und mit einem Stabmixer alles gründlich mixen, denn das Matchapulver benötigt etwas Zeit, bis es nicht mehr klumpt.


Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 160 kcal
  • Kohlenhydrate: 30 g
  • Eiweiss: 1 g
  • Fett: 3 g

Erfahren Sie mehr über Matcha.

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen

Teilen Sie dieses Rezept