Zentrum der Gesundheit
  • Matcha Latte in einer Tasse serviert
18 Mai 2022

Matcha Latte – selbermachen

In nur 10 Minuten kannst du diese köstliche Matcha Latte selbermachen. Die zahlreichen Vitamine und Mineralstoffe machen aus diesem Getränk ein gesundes Superfood.

Autor: Lucia

Zutaten für 2 Portionen

Für die Matcha-Latte

  • ½ Vanilleschote – (alternativ ¼ TL Vanillepulver)
  • 500 ml Hafermilch
  • 1 EL Matchapulver, gestrichen
  • 2 EL Yaconsirup
Nährwerte pro Portion
Kalorien 160 kcal
Kohlenhydrate 30 g
Eiweiss 1 g
Fett 3 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 5 Minuten

1. Schritt

Das Mark aus ½ Vanilleschote kratzen, mit 500 ml Hafermilch in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen.

Dann die Vanilleschote entfernen, 1 EL Matchapulver und 2 EL Yaconsirup einrühren. Den Topfinhalt mit einem Stabmixer gründlich mixen, bis das Matchapulver nicht mehr klumpt.

Die Matcha-Latte auf zwei Tassen/Gläser verteilen und geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit