Zentrum der Gesundheit
  • Champignon-Burger auf einem weissen Teller

Grandioser Champignon Burger

Dieser leckere Burger besteht aus einem aromatischen Pilz-Bohnen-Patty; dazu gesellen sich Tomaten, Essiggurken, Sprossen und selbstgemachte Mayonnaise – ein absolutes Geschmackserlebnis!

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 3 Burger

Für die Champignon Burger

  • 3 Burger-Brötchen (aus Vollkorndinkel)
  • 4 EL Mayonnaise, vegan
  • 100 g braune Champignons
  • 150 g Kidneybohnen, aus dem Glas (netto)
  • 100 g Zwiebeln
  • Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 30 g Bio-Maisstärke
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Tomaten
  • 40 g Essiggurken
  • 50 g Micro Greens (oder andere Kresse nach Wahl)
Nährwerte pro Burger
Kalorien 362 kcal
Kohlenhydrate 40 g
Eiweiss 10 g
Fett 14 g
Ballaststoffe 16 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Vorausgesetzt du bereitest die Burger-Brötchen und die Mayonnaise selber zu, solltest du damit beginnen. Die Brötchen abkühlen lassen und die Mayonnaise in den Kühlschrank stellen.

2. Schritt

Für die Patties die Champignons in einem Cutter grob zerkleinern; die Kidneybohnen über einem Sieb abgiessen, spülen und gründlich abtropfen lassen. Dann im Cutter mittelfein (mit etwas Struktur) zerkleinern; die Zwiebeln fein würfeln.

3. Schritt

Eine Pfanne mit Erdnussöl erhitzen und die zerkleinerten Champignons 1 Min. anbraten, dann die Zwiebelwürfel 2 Min. mitbraten. Beides in eine Schüssel geben und die zerkleinerten Kidneybohnen unterheben. 2 EL Tamari sowie 30 g Maisstärke dazugeben und gut vermengen; mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Die Tomaten in Scheiben schneiden; die Essiggurken der Länge nach in Scheiben schneiden.

4. Schritt

Sobald die Brötchen bereit sind, die Masse in drei gleich grosse Stücke teilen und mit feuchten Händen zu Patties formen. Dann eine Pfanne mit Erdnussöl auf mittlere Stufe erhitzen und die Patties auf beiden Seiten jeweils 4 Min. braten.

5. Schritt

Die Burger-Brötchen aufschneiden und beide Hälften mit Mayonnaise bestreichen. Dann die Sprossen und die Patties daraufsetzen, mit den Tomaten- sowie Essiggurkenscheiben belegen, den Deckel auflegen und sofort geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit