Zentrum der Gesundheit
  • Gemüse-Curry mit Kochbananen
15 September 2021

Gemüse-Curry mit Kochbananen

Dieses Gemüse-Curry mit Kochbananen, gebettet in einer angenehm cremigen Sauce, ist für alle Liebhaber der scharfen asiatischen Küche ein Muss!

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für das Gemüse-Curry mit Kochbananen

  • 200 g Vollkorn-Basmatireis – über einem Sieb gründlich spülen
  • 400 g Blumenkohl – in Röschen teilen
  • 300 g Kochbananen – die Schale abschneiden; die Bananen in 5-mm-Scheiben schneiden
  • 250 g Weisskohl – den Strunk entfernen und die Blätter kleinschneiden
  • 125 g Zuckerschoten – schräg halbieren
  • 1 rote Chilischote – entkernen und in Ringe schneiden (bei nachtschattenfreier Ernährung weglassen)

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 400 ml Wasser
  • 150 ml Kokosmilch
  • 150 g Sojajoghurt
  • 3 EL Kokosöl
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 TL schwarze Senfsamen
  • 1 TL Korianderpulver
  • ½ TL Kurkumapulver
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 Prise Zimt
  • 3 EL gehackter Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 400 kcal
Kohlenhydrate 70 g
Eiweiss 11 g
Fett 7 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Für das Gemüse-Curry als Erstes den Reis aufsetzen und nach Packungsangabe garen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit 1 EL Öl in einer breiten Pfanne erhitzen, die Kochbananen-Scheiben nebeneinander in die Pfanne legen und von beiden Seiten goldbraun braten; dabei salzen und pfeffern. Dann aus der Pfanne nehmen, auf einen Teller legen und beiseitestellen.

3. Schritt

Die Pfanne erneut mit 2 EL Öl erhitzen und den Weisskohl 3 Min. anbraten. Anschliessend die Senfsamen dazugeben und 2 - 3 Min. mitbraten. Dann Ingwer, Koriander, Kurkuma, Kreuzkümmel und Zimt einrühren; salzen und pfeffern, mit 400 ml Wasser ablöschen und 5 Min. kochen lassen.

4. Schritt

Chili und Blumenkohl dazugeben und 2 Min. mitkochen. Dann auch die Zuckerschoten hineingeben und 2 Min. mitkochen lassen.

5. Schritt

Anschliessend Kokosmilch, Joghurt, Yaconsirup und Hefeflocken einrühren, die Bananenscheiben dazugeben und einmal aufkochen lassen. Dann die Pfanne vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Schritt

Falls der Reis noch nicht fertig gegart ist, das Curry vor dem Servieren nochmals kurz erwärmen.

7. Schritt

Das Gemüse-Curry zusammen mit dem Reis anrichten und mit Koriander bestreut servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit