Zentrum der Gesundheit
  • panierter Blumenkohl
30 März 2022

Panierter Blumenkohl - asiatisch

Für dieses leckere Gericht haben wir den Blumenkohl leicht pikant paniert und im Ofen knusprig gebacken. Dazu servieren wir einen erfrischenden Basilikum-Dip – eine perfekte Kombination!

Autor: Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für den Blumenkohl und die Panade

  • 2 Kaffir-Limettenblätter – die Stiele entfernen
  • 1 Stängel Zitronengras – in Ringe schneiden
  • 100 ml Kokosmilch
  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 Knoblauchzehe (optional) – pressen
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüss
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Kala Namak (Schwefelsalz)
  • ½ TL Nori Algenpulver – dazu 1 Algenblatt im Mixer pulverisieren; den Rest zur Aufbewahrung in ein verschliessbares Glas füllen
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 50 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 530 g Blumenkohl – in mittelfeine Röschen schneiden
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für den Basilikum-Dip

  • 10 g Basilikum – die harten Stiele entfernen
  • 1 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 200 g saure Sahne, vegan (z. B. von Soyana)
  • 1 EL Yaconsirup
Nährwerte pro Portion
Kalorien 551 kcal
Kohlenhydrate 36 g
Eiweiss 16 g
Fett 35 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Die Zutaten vorbereiten.

Dann den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen und ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

2 Limettenblätter zusammen mit den Zitronengrasringen und 100 ml Kokosmilch in einem Mixer fein pürieren und in eine Schüssel füllen. Dann 2 EL Erdnussöl, 2 EL Tamari, den gepressten Knoblauch, 2 TL Paprikapulver, edelsüss, 1 TL Backpulver, je ½ TL Kala Namak und Algenpulver sowie 1 Prise Cayennepfeffer dazugeben und verrühren. Anschliessend noch 50 g Mehl einrühren und so lange weiterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.

Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und die Blumenkohlröschen unterheben. Nochmals gut vermengen, die panierten Röschen mit Abstand auf dem Backpapier verteilen und 20 - 25 Min. im Ofen backen.

3. Schritt

In der Zwischenzeit für den Dip 10 g Basilikum mit 1 EL Olivenöl in einem Mörser verreiben. Dann in eine Schüssel geben, 200 g saure Sahne und 1 EL Yaconsirup dazugeben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den gebackenen Blumenkohl aus dem Ofen nehmen, anrichten und zusammen mit dem Dip servieren.

Tipp: Zu diesem Gericht passt noch ein feiner Blattsalat.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit