Zentrum der Gesundheit
  • Veganes Schlemmerfilet
22 Dezember 2022

Veganes Schlemmerfilet - Bordelaise

Dieses Schlemmerfilet Bordelaise aus Tofu erhält durch die Algen ein angenehmes Meeresaroma; aus Kräutern, Gewürzen und knusprigen Toastkrümeln entsteht eine feine Kruste – ein Gericht zum Schlemmen!

Rezeptentwicklung: Lucia

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Tofu und die Salzkartoffeln

  • 200 g Tofu Natur
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL + ½ TL Dulse Algenpulver (alternativ Nori Algenpulver)
  • 1 Gratinform (13 x 24 cm)
  • 500 g Kartoffeln, festkochend

Für die Kräuterkruste

  • 25 g Margarine (Zimmertemperatur)
  • 70 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Vollkorn-Toastbrot
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 2 EL frische Petersilie
  • 1 ½ EL frischer Dill
  • 1 TL frischer Thymian
  • ½ Bio-Zitrone
  • ½ EL Senf, mild
  • ½ TL Dulse Algenpulver
  • 2 TL Edelhefeflocken
  • ⅓ TL Bohnenkraut, getrocknet
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 512 kcal
Kohlenhydrate 67 g
Eiweiss 19 g
Fett 16 g
Ballaststoffe 10 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

25 g Margarine temperieren lassen; den Tofu gründlich mit Küchenpapier trockentupfen und in zwei 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Einen Topf mit 400 ml Gemüsebrühe aufkochen, 2 TL Dulse Algenpulver einrühren und würzig mit Salz abschmecken. Die Tofuscheiben in den Topf geben, vom Herd nehmen und 10 Min. ziehen lassen. Dann mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen, kurz abtropfen, in die Gratinform legen und mit ½ TL Dulse Algenpulver bestäuben.

2. Schritt

Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. In der Zwischenzeit für die Kräuterkruste die Zwiebeln fein würfeln und die Knoblauchzehe pressen. Dann die Rinde der Toastscheiben entfernen und die Scheiben in einem Cutter mittelfein zerkleinern.

Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen, die Zwiebelwürfel 3 Min. dünsten, die gepresste Knoblauchzehe und die zerkleinerten Toastkrümel dazugeben und ca. 5 Min. rösten; in einer Schüssel zur Seite stellen.

3. Schritt

2 EL Petersilie, 1 ½ EL Dill und 1 TL Thymian zupfen; ½ TL Zitronenschale abreiben und zusammen mit 25 g Margarine, ½ EL Senf, ½ TL Dulse Algenpulver, 2 TL Hefeflocken und ⅓ TL Bohnenkraut ebenfalls in die Schüssel geben. Gründlich vermengen und mit Salz sowie Pfeffer würzig abschmecken.

Die Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden und in einem Topf mit gesalzenem Wasser aufkochen und weichgaren; über einem Sieb abgiessen und kurz abtropfen lassen.

4. Schritt

Die Kräuterkruste auf den beiden Tofuscheiben verteilen und etwas andrücken. Dann in den Ofen schieben und ca. 15 Min. backen.

Die Schlemmerfilets aus dem Ofen nehmen und zusammen mit den Salzkartoffeln servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit