Zentrum der Gesundheit
  • Gebackener Spargel mit Bratensauce auf einem weissen Teller serviert
30 Mai 2022

Spargel gebacken mit Bratensauce

Für dieses delikate Gericht haben wir Spargel und Kartoffeln zuerst würzig mariniert und dann im Ofen gebacken. Spargel mal anders, daher unbedingt probieren.

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Kartoffeln

  • 300 g Frühkartoffeln – waschen und längs halbieren
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 TL Senf
  • ½ TL Paprikapulver

Für den Spargel

  • 6 Stangen weisser Spargel – Enden abschneiden und gründlich schälen
  • 6 Stangen grüner Spargel – Enden schälen und etwas abschneiden
  • 1 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Amino Kokoswürzsauce (z. B. von effective nature)*
  • ½ TL Yaconsirup
Alternativ dazu kannst du auch 1 EL Tamari und etwas Kokosblütenzucker verwenden

Für die Bratensauce

  • 100 g Karotten – schälen und in kleine Würfel schneiden
  • 1 EL Bio-Maisstärke – mit 2 EL kaltem Wasser verrühren
  • 500 ml Wasser
  • 1 ½ EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • 1 TL Paprikapulver
  • 5 Salbeiblätter – fein schneiden
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 420 kcal
Kohlenhydrate 40 g
Eiweiss 9 g
Fett 24 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen; eine feuerfeste Gratinform und ein Backblech mit Backpapier bestückt bereitstellen.

2. Schritt

Die Kartoffeln in die Gratinform geben. Erdnussöl, Senf, Paprikapulver, Salz und Pfeffer dazugeben und vermengen. Dann 30 - 35 Min. in den Ofen schieben (mit einem spitzen Messer den Gartest machen).

3. Schritt

Für den Spargel aus Erdnussöl, Tamari, Kokoswürzsauce und etwas Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen. Den weissen und den grünen Spargel auf das Backblech legen und mit der Marinade übergiessen. Dann mit der Hand den Spargel gut mit der Marinade vermischen und 10 Min. zu den Kartoffeln in den Backofen schieben. Anschliessend den grünen Spargel herausnehmen; den weissen Spargel weitere 5 Min. backen.

4. Schritt

In der Zwischenzeit für die Bratensauce das Erdnussöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Karottenwürfel darin rösten. Nach 2 Min. das Tomatenmark einrühren, kurz mitrösten und dann mit dem Wasser ablöschen.

5. Schritt

Tamari und Senf einrühren, Salbei, Paprikapulver und Hefeflocken dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Min. bei schwacher Hitze leicht köcheln lassen.

6. Schritt

Dann die angerührte Stärke unter ständigem Rühren in die Sauce geben, nochmals kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Schritt

Den gebackenen Spargel und die Kartoffeln zusammen mit der Bratensauce anrichten und geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit