Zentrum der Gesundheit
  • Rosenkohlsalat

Rosenkohlsalat

Dieser knackige Rosenkohlsalat schmeckt angenehm frisch und leicht. Da er nicht bitter ist, könnte er auch durchaus jenen Menschen munden, die Rosenkohl normalerweise nicht mögen.

Autor: Lucia,Ben
10 likes
14 Januar 2022

Zutaten für 4 Portionen

Für den Rosenkohl-Salat

  • 500 g Rosenkohl – Strunk abschneiden, die äusseren Blätter entfernen und halbieren
  • 4 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 4 EL Apfelessig
  • 2 EL Senf, grobkörnig
  • 2 EL Yaconsirup
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 187 kcal
Kohlenhydrate 7 g
Eiweiss 6 g
Fett 14 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 5 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 15 Minuten

1. Schritt

Für den Rosenkohlsalat einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, salzen und den Rosenkohl darin ca. 5 Min. köcheln lassen, so dass er noch einen angenehmen Biss hat. Dann über einem Sieb abgiessen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

2. Schritt

Für das Dressing Essig, Senf, Yaconsirup sowie etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren; anschliessend das Olivenöl langsam einrühren.

3. Schritt

Dann den Rosenkohl dazugeben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Schritt

Den Rosenkohlsalat vor dem Servieren ca. 15 Min. ziehen lassen.

ANZEIGE