Zentrum der Gesundheit
  • Hummus mit Petersilie
01 Februar 2022

Hummus mit Petersilie und Hanfsamen

Dieses Hummus ist angenehm würzig, sehr aromatisch und erfrischend – mega lecker! Es ist zudem ganz einfach und schnell zubereitet, daher unbedingt probieren.

Autor: Lucia,Ben

Zutaten für ca. 500 g

Für das Hummus

  • 230 g Kichererbsen, aus dem Glas
  • 1 grosse Knoblauchzehe
  • 65 g Blattpetersilie
  • 1 Zitrone
  • 120 g Tahini (Sesampaste), alternativ weisses Mandelmus
  • 45 g Hanfsamen, geschält
  • 8 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro 100 g
Kalorien 340 kcal
Kohlenhydrate 9 g
Eiweiss 6 g
Fett 19 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Minuten

1. Schritt

Die Kichererbsen über einem Sieb abgiessen; dabei etwas Flüssigkeit auffangen und die Kichererbsen spülen, bis sie nicht mehr schäumen; den Knoblauch schälen; die Petersilie fein hacken; 50 ml Zitronensaft auspressen.

2. Schritt

Die vorbereiteten Zutaten mit 120 g Tahini, 45 g Hanfsamen, 8 EL Olivenöl und 2 EL Kichererbsenwasser in einem Mixer ca. 30 Sek. fein pürieren. Dann in eine Schüssel umfüllen und mit Salz und Pfeffer abschmecken; bei Bedarf mit etwas Kichererbsenwasser verdünnen.

Das Hummus in ein gut verschliessbares Gefäss füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp: Geniesse dieses Hummus z. B. als Aufstrich auf einem knusprigen Brot, auf Knäckebrot oder Crackern.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit